Hess Lauflernwagen – Empfehlungen aus dem Erzgebirge

Informationen zum Spielzueg Anbieter Hess aus dem ErzgebirgeDie Marke Hess steht für Qualität aus dem Erzgebirge. Ein vergleichsweise junges Unternehmen, welches seit dem Jahr 1990 im Bereich des Kinderspielzeugs Produkte offeriert.

Gründungsort war Olbernhau im Erzgebirge, heutzutage kommen noch die Standorte Grünthal und Blumenau dazu. Neben Lernlaufhilfen und Lauflernwagen beinhaltet das Firmensortiment auch weitere Produktlinien wie Schaukelpferde, Rasseln und kleinere Dekoartikel für das Kinderzimmer.

Man widmet sich detailliert der Welt der jungen und kleinen Kinder, die wichtigen Funktion Spaß und Spiel stehen dabei der Form nie nach, sondern sollen immer natürlicher Teil des Designs sein.

Hess Entwicklung und Philosophie

Fast jeder fängt mal klein an und so startete auch Hess als Einmannfirma im heimischen Keller. Bereits dort war die Zielgruppe der Babys und der Kleinkinder von größtem Interesse; für dieses junge Klientel sollten passgenaue Angebote mit hoher Qualität auf Holzbasis geschaffen werden.

Mit Erfolg – und so wuchs der Betrieb kontinuierlich und konnte dabei seine Angebotspalette sukzessiv erweitern.

Fakten zur Anbieter Hess:

  • Über 70 Angestellte arbeiten aktuell in den drei Betriebsstandorten Olbernhau, Blumenau und Grünthal
  • Die Montagearbeiten werden von über 100 Mitarbeitern zu Hause umgesetzt
  • Mittlerweile kommt modernste Technik im Einsatz, der Start des Betriebs war noch von Handarbeit geprägt
  • Die CNC-Maschinen, Roboter und moderne Drucktechniken sollen trotz des anspruchsvollen Standorts Deutschland für angemessene Preise sorgen

Inhaltlich fällt das farbenfrohe und das kindgerechte Design der Fabrikationen aus dem Erzgebirge ins Auge. Viele Lauflernwagen der Firma integrieren zudem Spaß- und Bewegungselemente zur Schulung der Motorik.

Spielerisch, robust, lustig und mit förderndem Charakter, diese Leitlinien werden immer wieder deutlich.

Professionelle Standards und die Umwelt im Fokus

Ein Argument für die Käufer ist die Fertigung der Hess-Lauflernwagen in Deutschland, sowie deren ständige Kontrolle beim Herstellungsprozess.

Nur heimische Hölzer – vorwiegend Birkensperrholz, Ahorn und Buche – kommen bei den Produkten zum Einsatz, die Norm EN71 wird konsequent eingehalten. Qualität, ökologischer Anspruch in Form einer umweltfreundlichen Produktion und professionelle Standards spielen eine große Rolle.

Man verdeutlicht die eigene Philosophie wie folgt:

Unser Bestreben ist das Leben von Babys und Kinder vom ersten Tag ein Stück weit interessanter zu gestalten, sie in ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten.

(Quelle)

Bewährte Lauflernwagen der Firma Hess

Folgende Lauflernwagen überzeugen besonders und werden daher im Angebotsteil dieses Artikels detailliert beschrieben.

Holzspielzeug 31180 – Lauflernwagen Motorik

Der stabile und kompakte Lauflernwagen Motorik fungiert als zuverlässiger Begleiter, wenn der Nachwuchs seine ersten und oft etwas wackeligen Geh- und Stehversuche wagt.

Mit der Höhe von ca. 41 cm. ist der Flitzer gut für den Übergang vom Baby- ins Kleinkindalter geeignet. Auf ihre Lieblinge müssen die Kleinen bei den Ausflügen nicht verzichten, denn Spielzeug und Kuscheltiere finden auf der großen Ladefläche ihren Platz.

Der Motorikwagen ist gleichzeitig ein Spielwagen, denn er begünstigt durch integrierte Figuren beziehungsweise Kugeln zum Hin- und Herschieben die koordinativen Fähigkeiten eines Kindes.

Alle verwendeten Farben wurden auf Unbedenklichkeit nach EN 12586/2007 überprüft und sind umweltfreundlich. Maße: 50 x 45 x 41 cm.

Hinweis: Holz ist ein natürlicher Werkstoff und sollte daher nicht über einen längeren Zeitraum Feuchtigkeit ausgesetzt werden, zur Reinigung bitte keine scharfen Mittel, sondern einfach ein feuchtes Tuch verwenden.

Hess Holzspielzeug 31166 – Käfer/ Raupe

Beim Thema dieses Lauflernwagens stand die Umwelt Pate, Raupe und Käfer gaben dem “bauchigen” Flitzer seinen Namen, sieladen zum unbelasteten Spielen ein. Die Natur dient somit als Lehrmeister und hilft den Kleinsten schnell auf die Beine.

Ab 18 Monaten empfiehlt Hess den ebenso robusten wie lustigen Lauflernwagen für Kleinkinder, welcher Spaß- und Bewegungselemente zur Schulung der Motorik an den Seitenflächen bietet. Er überzeugt mit großzügigem Stauraum für Teddys und Fundstücke, verzichtet aber auf eine Bremse.

Als Basismaterial dienen Birkensperrholz und Buche-Elemente; mit einem Gewicht von 4,4 Kilogramm gehört der Käfer zu den schwereren Modellen, die dadurch – auch bei etwas gröberer Behandlung – nicht so schnell außer Kontrolle geraten.

Babyspiel und Lauflerngerät Bär Henry aus Holz

Entdecken und Bewegen steht bei dem Hess Babyspiel und Lauflerngerät Bär Henry im Vordergrund. Es geht hier, im Gegensatz zu einem klassischen Lauflernwagen, eher um allgemeines Spiel und phantasievolle Sinneserfahrungen beim Übergang vom Babyalter in Stadium des Kleinkindes.

Viele bunte und verschiebbare Figuren am Spielbogen animieren die Kleinsten zum Beobachten und “Be-greifen”, akustische Akzente setzen dann die eingebauten Glöckchen.

Sobald die Kleinen das Laufen anfangen, können sie Henry auch als Laufhilfe verwenden: Sie halten sich daran fest und bewegen im im Gerät durch die Rollen vorwärts. Die Eltern sollten in solchen Momenten allerdings dabei sein.

Wie von Hess gewohnt, wurden die genutzten Farben auf Unbedenklichkeit überprüft und weisen einen umweltfreundlichen Charakter auf.

Stabile Hess-Produkte basieren auf mehreren Perspektiven

Allgemein sorgt die kompakte Bauweise der kleinen Lauflernwagen für eine festen Stand, sodass den Kindern bei etwaigen Hochziehversuchen ein gutes Gegengewicht zur Verfügung steht.

Somit gelten die Modelle als nicht so kippanfällig – und Kippsicherheit ist bekanntlich eine der wichtigsten Lauflernwagen-Eigenschaften.

Dafür sorgt ebenfalls der durchdachte Schwerpunkt der Wagen.

Zudem wohnt dem Kinderspielzeug eine persönliche Note inne, denn für das Design vieler Fabrikationen zeichnet die Tochter des Firmengründers verantwortlich, welche eine graphische Ausbildung absolviert hat und darüber hinausgehend gelernte Holzspielzeugmacherin ist.

Sie hat zudem selbst zwei Kinder und kennt somit sowohl professionelle Ansprüche an Kinderspielzeug als auch typische Situationen innerhalb einer Familie. Diese Erfahrungen aus den zwei Perspektiven fließen in den Berufsalltag ein, die Firma Hess kann sich so besser den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Zielgruppe widmen.

Stete Entwicklung der Lauflernwagen als Anspruch

Einen hohen Stellwert hat das Anfertigen neuer Produkte. Der Arbeitsalltag zeichnet sich dadurch aus, dass nach ausführlicher Beobachtung des kindlichen Spielverhaltens lange gezeichnet, getüftelt, probiert und getestet wird, damit die Anfertigungen den Ansprüchen von Babys und jungen Kindern gerecht werden.

Man ist mit dieser selbst gewählten Aufgabe nie fertig und sieht die Zukunft darin, sich immer weiter zu verbessern.

Überblick: Spielzeug aus dem Hause Hess*