Test: Pinolino Lauflernwagen Jonas

Abbildung des Pinolino Modells

Pinolino eint mit seinem Lauflernwagen Jonas* Stabilität, Sicherheit und Stauraum mit dem beliebten Kinderthema Auto.

Ein buntes Motiv, das die Kinder anspricht und ihnen beim Laufenlernen hilft. Dabei hilft die einstellbare Bremse ebenso wie der höhenverstellbare Schiebegriff.

Der genaue und detaillierte Blick auf die bei vielen Kunden so beliebte Lauflernhilfe: Was hält sie aus, wie werden Sicherheitsaspekte behandelt?

Pinolino Lauflernwagen Jonas im Produkttest

Pinolino setzt das Startalter für den Umgang mit dem Laufwagen (leider etwas ungenau) zwischen 12-24 Monaten an. Je jünger das Kleinkind ist, desto sorgsamer sollten die Eltern die ersten Versuche mit Jonas begleiten.

Hinweis: Generell sollten die Kleinen zunächst nicht unbeaufsichtigt mit dem neuen Laufwagen hantieren.

Die Kinder lernen zwischen dem ersten und zweiten Lebensjahr, erste Schritte zu absolvieren und können mit Jonas anschließend daran gehen, längere Ausflüge mit Unterstützung zu unternehmen.

Zunächst spricht das schicke rote Automotiv sie allerdings optisch und emotional an. Kinder mögen Autos und entwickeln ihren eigene Phantasiegeschichten mit ihrem „BrumBrum“.

Der großzügige Stauraum ermöglicht den Kleinen zudem, das Spielzeug oder ihre Teddys/Puppen mitzunehmen.

Mit einem Eigengewicht von knapp über 5 kg kennzeichnet dieses vollmassive Buchenholz-Modell eine sehr gute Stabilität, er fällt auch bei ruckartigen Bewegungen nicht so schnell um wie leichte Modelle.

Jonas zählt im Vergleich zu den belastbarsten Lauflernwagen. Extras in Form von herausnehmbaren Spielzeug bietet er allerdings nicht.

Sicherheit: Bremsen einstellbar

Der Lauflernwagen überzeugt mit einem durchdachten Bremssystem: Die Bremswirkung ist stufenlos einstellbar und kann sich folglich am Entwicklungsstand des Kindes orientieren.

Besonders bei einem noch etwas unsicheren Gang sollte der Nachwuchs nicht zu schnell mit dem Gerät unterwegs sein.

Die angezogenen Bremsen sorgen dann für ein passendes und gedrosseltes Tempo. Wird das Laufverhalten sicherer, kann die Bremswirkung reduziert werden.

Die Gummibereifung tut ihren Dienst zuverlässig und sorgt bei Fliesen- oder Parkettfußböden für eine reduzierte Geräuschbelastung.

Schiebegriff von Model Jonas höhenverstellbar

Anpassung leicht gemacht – die Lauflernhilfe von Pinolino ist mit einem 3-fach verstellbaren Schiebegriff ausgestattet. Selbige wird dann wichtig, wenn die Kinder wachsen und der Griff den geänderten Körperproportionen Rechnung tragen sollte.

Idealerweise sind die Arme beim Laufen mit dem Wagen gerade gestreckt, das bietet den besten Halt. Die mögliche Modifikation der Griffhöhe trägt dem Rechnung.

Lauflernwagen Jonas „wächst“ sozusagen mit und ist als begleitendes Spielzeug für einen längeren Zeitraum konzipiert, sodass Kinder bis zum 6. Lebensjahr ihre Freude mit dem Wagen haben.

Fazit

Der Pinolino Lauflernwagen Jonas entpuppt sich im Test als eine der recht wenigen Lauflernhilfen, an denen kaum etwas zu bemängeln ist. Sicherheitsaspekte (anpassbare Bremsen) sind ebenso integriert, wie die Möglichkeit des Wagens, sich an das wachsende Kind anzupassen. Das Design im knallroten Automotiv wirkt sehr motivierend und einladend, die Verarbeitung ist tadellos, sodass bei diesem widerstandsfähigem Exemplar eine recht geringe Kippgefahr besteht.

Es ist selten, dass so viele positive Eigenschaften unter 100€ zu haben sind, deshalb weist Jonas ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf und kann explizit empfohlen werden.

Aktueller Preis: EUR 119,45

Pinolino Jonas

Pinolino Jonas
91.25

Design

9/10

    Material

    10/10

      Sicherheit

      9/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Stärken

          • Sehr stabil
          • Bremsen einstellbar
          • Tolles Automotiv
          • Fairer Preis
          • Höhenverstellbar

          Einschränkung

          • Keine Extras