Lauflernwagen Pirat (Fabian) von Pinolino

Im Spiel den aufrechten Gang lernen; die ersten Schritte stabilisieren und dabei die Wohnung entern, mit dem Pinolino Piraten Lauflernwagen Fabian* gelingt das kleinen Kindern mit viel Spaß – und die relevanten Sicherheitsaspekte kommen zudem ebenfalls nicht zu kurz.

Das Spielzeug-Produkt mit dem rebellischen Charakter in der Analyse: Was ist zu beachten, für welche Kinder eignet sich dieses Modell?

Pinolino Lauflernwagen Pirat (Fabian) im Produkttest

Der Lauflernwagen Pirat (Fabian) von Pinolino zählt zu den auffälligsten Modellen seiner Gattung.

Sind viele Laufwagen in fröhlichen und hellen Farben gehalten, so kommt dieser „Pirat“ mit einem kraftvollen und energischen Schwarz daher, natürlich passend zum beliebten Thema.

Dem Hersteller sagte diese Motividee so sehr zu, dass neben dem Modell Pirat Fabian auch noch das Exemplar James * auf dem Markt der Lauflernhilfen zu finden ist.

Das Spiel mit dem Abenteuer

„Fabian“ markiert allerdings den Freibeuter unter den Lauflernwagen: Liebevolle, kindgerechte und doch rebellisch anmutende Applikationen verzieren das Produkt und verleihen selbigem einen authentischen und gleichzeitig sehr verspielten Anstrich.

Dabei sollte man die anregende emotionale Wirkung des Piratenthemas nicht unterschätzen: Kinder spielen mit Laufhilfen auch aufgrund des optischen Anreizes – und dieser ist Pinolino sehr gut gelungen.

Das Laufenlernen bzw. das Stabilisieren des Ganges wird einfach in die Abenteuergeschichten mit eingebaut. Besonders kreative und wache Kinder greifen das Thema in allen Variationen auf.

Ein „früher“ Lauflernwagen mit cooler Optik
für kleine und junge Kinder

Auffällig erscheint, dass Pinolino den Wagen bereits ab 12. Monaten empfiehlt, ein im Vergleich zu anderen Exemplaren ungewöhnlich früher Zeitpunkt.

Einerseits überzeugt der Pirat durch seine ausgewogene Stabilität und die durchdachte Schwerpunktlage. Kleine Kinder können sich gut an ihm hochziehen, denn die 6 kg Eigengewicht sorgen dafür, dass Fabian nicht schnell umkippt.

Andererseits sollten die Kinder ja schon ein paar Schritte eigenständig gehen können, um dann mit der Hilfe des Lauflernwagens längere Strecken zu schaffen.

Tipp: Somit sollten interessierte Eltern einfach schauen, wie weit ihr Kind in der Entwicklung schon ist und die ersten Spielversuche natürlich begleiten. Vermutlich ist ein Startpunkt ab 18. Monaten eine im Allgemeinen angemessene Wahl.

Pirat mit höhenverstellbarem Schiebegriff und
anpassbarer Bremskraft

Sehr überzeugend die Anpassungsfähigkeit und die sinnvollen Sicherheitsfeatures: Das Material zeigt sich im praktischen Umgang splitterfest und robust, das massive Buchenholz verzeiht die im Spiel einfach mal unbeabsichtigt vorkommenden Stöße.

Durch den dreifach in der Höhe anpassbaren Schiebegriff wächst der Wagen mit dem Kind mit. Jahrelange „Kaperfahrten“ bilden den Erwartungshorizont und durch den nützlichen Stauraum kann die „Beute“ auch gleich eingesackt werden.

Die anpassbaren Bremsen, deren individuelle Einstellung problemlos durchführbar ist, sorgen zudem dafür, dass die kleinen Kinder anfangs nicht zu schnell sind. Eine wichtige und moderne Eigenschaft hochwertiger Lauflernwagen,

Durch die Gummireifen reduziert der Hersteller zudem die Rutschgefahr deutlich.

Fazit

Der Pinolino Lauflernwagen Pirat (Fabian) vereint ein extrem auffälliges und inspirierendes Design mit widerstandsfähigem Material und den wichtigsten Sicherheitsfeatures. Das kleine Kind wird nicht nur beim Laufenlernen unterstützt, sondern auch in seiner Phantasie angeregt. Es ist ein „Freibeuter on Tour“ – das Wohnzimmer kapern oder die Küche entern; die Herausforderungen sind vielfältig.

Der Pirat zählt somit zu den empfehlenswertesten Lauflernwagen und ist zu einem angemessenen Preis erhältlich. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Kinder mit dem dunklen Piratenmotiv etwas anfangen können.

Aktueller Preis: EUR 137,68

Pinolino Pirat (Fabian)

Pinolino Pirat (Fabian)
92.5

Design

10/10

    Material

    10/10

      Sicherheit

      9/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Stärken

          • Tolles Motiv
          • Phantasieanregend
          • Viel Stauraum
          • Einstellbare Bremsen
          • Schiebegriff höhenverstellbar

          Einschränkung

          • Für sehr junge Kinder aufgrund des Gewichts von 6 kg anfangs nicht ganz leicht zu bewegen