Preis-Leistungs-Tipp: Hape E0371 Bauwagen

Produktbild

Der Hape E0371 Bauwagen* stellt für Eltern mit knapper Kasse ein interessantes Angebot im vergleichsweise niedrigen Lauflernwagen-Preissegement dar und gilt als Preis-Leistungs-Tipp.

Doch was bedeutet das konkret? Denn natürlich sind gegenüber extrem hochwertigen Lauflernwagen ein paar Abstriche zu machen.

Der Artikel beleuchtet die Positivmerkmale und Stärken des Lauflernwagens des Herstellers und geht zudem darauf ein, was in dieser Preisklasse nicht zu erwarten ist, damit Eltern und Erziehungsberechtigte eine realistische Einschätzung treffen können.

Bauwagen E0371 von Hape im Test

Kompakt, komplett aus Holz, leicht steuerbar, fröhlich im Charakter und mit extra Teilen zum Spielen, das sind in einem Satz die offenkundigsten Stärken des Bauwagens.

Die 21 bunten Holzklötze sind entnehmbar, sodass auch Kleinkinder, welche noch nicht auf zwei Beinen unterwegs sind, problemlos mit ihnen hantieren können.

Auf dieser Eigenschaft fußt daher die Altersempfehlung ab 12 Monaten, der Nachwuchs legt im Idealfall sofort mit dem Spielen los.

Zudem achtet Hape auf Kleinigkeiten: Die Räder generieren beim Drehen durch die aufgemalte Farbe einen niedlichen und fast hypnotisch wirkenden optischen Effekt, durch den Gummiüberzeug fällt ihr Lauf sehr leise aus.

Viele Eltern hinterfragen die Zusammensetzung bzw. Fabrikation der Farben; bei diesem Produkt wurden selbige auf Wasserbasis angefertigt.

Schnell zeigt sich, dass günstig nicht zwangsläufig mit lieblos gleichzusetzen ist, denn Farbe, Form und Design wirken einfach stimmig und sehr ansehnlich. Zudem sind keine scharfen Kanten vorhanden, die Verarbeitung des Holzmodells ist als „geschwungen“ zu charakterisieren.

Grenzen bei preiswerten Lauflernwagen

Bremsen, die sich der wachsenden Kraft des Kindes anpassen, sind allerdings nicht verbaut.

Sie sind insgesamt selten in diesem Preisniveau zu finden und gelten dann als sinnvoll, wenn kleine Kinder noch sehr wild agieren. Somit sollten Eltern ihr Kind bezüglich dieses Punktes zunächst fair und in Ruhe einschätzen.

Ebenso lässt sich der Haltegriff nicht in der Höhe modifizieren.

Drei Phasen, die für Eltern zu beachten sind

1. Spiel mit den Klötzen

Zunächst steht das Spiel im Vordergrund, die 21 Holzteile ermöglichen genug Variationen und motorische Erfahrungen, um die Kleinen länger auf Trab zu halten.

Sie ersetzen mitunter die Anschaffung von extra Holzklötzen.

Produktabbildung - Hape Bauwagen und Lauflernwagen
Früh geeignet: Auch wenn die Kleinen noch nicht laufen, so nutzen sie die entnehmbaren Klötze des Bauwagens, um mit ihnen zu spielen. Somit profitieren bereits sehr junge Kinder von einer Anschaffung.

Schöner Nebeneffekt: Viele Kinder bauen eine gute Beziehung zum Lauflernwagen als „Heimat“ der Klötze auf, auch wenn dieser Prozess natürlich eher unbewusst abläuft.

Die Wasserbasis der verwendeten Farben überzeugt im Kinderalltag als sinnvolle Eigenschaft: Zum Beispiel dann, wenn die Kleinen aus Neugier an dem Spielzeug lecken, was in dem Alter einfach vorkommen kann.

Weil die entnehmbaren Elemente bewusst groß gehalten sind, ist es ferner sehr unwahrscheinlich, dass sie verschluckt werden können.

2. Achtung in der Phase des Hochziehens

Obacht bei der folgenden Phase des Hochziehens, also dann, wenn die Kinder beginnen, Laufen zu lernen. Der Wagen fällt mit 2 Kilogramm Gewicht recht leicht aus und könnte bei derartigen Versuchen kippen. Genug Gegengewicht bieten in solchen Momenten nur schwerere und teurere Lauflernwagen.

Als Elternteil kennt man diesen Übergang als anstrengende Zeit, in welcher auf zahllose Details geachtet werden muss. Dazu zählt in diesem Fall auch der Umgang mit dem Bauwagen – meist lernen die Buben und Mädchen aber schnell, was geht und was nicht.

3. Den Bauwagen richtig als Lauflernwagen nutzen

Die dritte Etappe stellt die eigentliche Phase des Spielens mit dem Bauwagen dar, er begleitet und hilft den Kleinen bei ihren noch neuartigen Ausflügen auf zwei Beinen.

Ausflüge mit dem Lauflernwagen als Erlebnis

Denn ist der kindliche Gang grundsätzlich stabilisiert, dann erfüllt der Bauwagen seine Funktion einfach tadellos. Die Kinder nutzen den Griff zum Festhalten und schieben den Wagen vorwärts und rückwärts durch die Gegend, Kurvenfahrten sind zunächst noch nicht angedacht.

Sie wählen, ob sie die Bauklötze zum Einsatzort mitnehmen oder die freie Fläche für anderes Spielzeug nutzen. Durch das recht geringe Gewicht des preiswerten Lauflernwagens gelingt das Bewegen auch nicht so kräftigen Kindern im Allgemeinen problemlos.

Fazit

Wenig Geld für einen gut geeigneten Spiel- und Laufwagen für Kinder mit extra entnehmbaren Spielzeug ausgeben, das ist der Vorzug dieses Exemplars von Hape. Es besitzt zwar keine Bremsen, stellt aber im niedrigen Preissegment durch seinen pragmatischen Charakter eine gute Wahl dar. Erst mit den Bauklötzen spielen, dann sollten Eltern in der Phase des Hochziehens aufpassen, anschließend ziehen die Kinder mit dem Wagen durch die Gegend. Diese drei Etappen durchläuft das Spielgerät mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aktueller Preis: EUR 45,17

Hape Bauwagen

Hape Bauwagen
8.5

Design

9/10

    Material

    9/10

      Sicherheit

      8/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Stärken

          • - Preiswert
          • - Mit Spielzeug
          • - Gut zu händeln
          • - Holzwagen

          Einschränkung

          • - Keine Bremsen
          • - Recht leicht